Interview mit Mister Matthew

… Und wenn das 5. Lichtlein brennt, dann hats der Weihnachtsmann verpennt…

Mein Weihnachtsmann hat – wie jedes Jahr – den Eingang zum Schornstein gefunden und sich auch den ein oder anderen Keks gemopst. Kurzum: Ich wurde reich beschenkt und kann auf jeden Fall nicht klagen, ich hätte die Feiertage nicht genossen. Gleiches hoffe ich auch für euch, meine Lieben. Währenddessen ich die Tage mit meinen Liebsten verbracht habe, sind die Geschenke auch direkt zur Nebensache geworden – wenn auch eine sehr Schöne. Nun sitze ich hier, an einem völlig fremden Schreibtisch in einer fremden Wohnung. Mein Silvester verbringe ich nämlich mit meiner ganzen Familie dieses Jahr mal nicht zu Hause oder bei Freunden. Und damit es sich auch wirklich lohnt, sind wir direkt für 7 Tage ausgeflogen. 
Aber soviel zu mir.Read more