Mit warmen Füßen durch den Winter I Werbung

Posted on 19. Dezember 2017 by benancy

Winterliche Schuhe sind das A und O bei kalten Temperaturen! Wer mich kennt, der weiß, dass ich ein absoluter Boots-Liebhaber bin. Wenn die Temperaturen aber immer weiter sinken, wird mir immer frierenden Person das letztlich dann doch zu kalt. Und auch, wenn gefütterte Boots eine Alternative wären, greife ich dann doch lieber zu den guten alten Stiefeln. 

Ganz oben stehen dabei für mich Overknees. Die Schuhe sehen zum einen unglaublich schön aus, halten aber auch sehr warm, sind sie ja fast so lang wie Strumpfhosen.
Kalte Temperaturen gehen aber meist mit Frost einher, was bedeutet, dass die Straßen und Gehwege ziemlich glatt sein können. Einen schönen Overknee-Stiefel ohne Absatz zu finden ist dabei nicht immer ganz einfach. Eine passende Alternative dazu ist der gute alte klassische Stiefel. Zwar geht dieser nicht bis über das Knie, aber dafür gibt es den Klassiker in vielen verschiedenen Varianten – ob mit oder ohne Absatz, für jedermann bzw. jederfrau ist etwas zu finden.

Ich persönlich bin ich großer Fan von Lederschuhen geworden. Diese sehen nicht nur schick aus, sondern sind auch super praktisch. Einmal dreckig, braucht man sie nur abzuwischen und schon sind sie wieder sauber.

Auch kleidungstechnisch sind Stiefel super variabel: Ob nun zur Jeans und zum Pullover, zur Leggins oder zu einem Kleidchen – der klassische Winterschuh geht einfach immer!

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Manfield Shoes entstanden.

Hier findet ihr die Stiefel, die ich auf den Bildern trage: 
hohe schwarze Lederstiefel

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken