Ich komme nach Hause.

Posted on 9. Oktober 2017 by benancy

Zu Hause ist es am Schönsten. Aber wer sagt dir, wo genau dein zu Hause ist? Ist es vielleicht in deiner frisch bezogenen, unglaublich stilvoll eingerichteten neuen Wohnung oder in deinem alten, kuscheligen alten Kinderzimmer? Zu Hause ist für mich kein festgelegter Ort. Zu Hause ist für mich da, wo meine Lieblingsmenschen sind. Zu Hause ist für mich ein Ort, an dem ich ich selbst sein, meiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Für mich ist benancy ebenso zu einem zu Hause geworden, wie es meine süßen mit Löwen bemalten vier Wände in meinem alten Kinderzimmer für mich so viele Jahre lang waren bzw. auch immer noch irgendwie sind und wahrscheinlich auch immer sein werden. 

benancy gehört zu mir, wie mein Schlüssel meiner Wohnung, wie meine Kuscheldecke auf meinem Sofa, wie schöne entspannte Abende mit Freunden. Hätte ich all das nicht, dann wäre ich irgendwie aufgeschmissen und zwar frierend und deprimiert. 

Und da alles im Leben irgendwann einmal irgendwie einen neuen Anstrich braucht, habe ich mir eine kleine Blog-Pause gegönnt, um mir einige Gedanken über benancy zu machen. 

Die alte, neue Liebe

Worauf lege ich eigentlich Wert? Was möchte ich darstellen? Welche Ziele verfolge ich? 

Nun, auf meine vielen Fragen an mich selbst habe ich mal mehr, mal weniger gute Antworten gefunden, jedoch haben mich alle Fragen zu einem Ergebnis gebracht: Inhaltlich war eigentlich so gut wie alles schon so, wie ich es mir selbst zum Ziel gesetzt habe, nur mit dem Layout war ich nie so richtig zufrieden. Ob ich das jemals sein werde, bleibt an dieser Stelle erst einmal offen, aber für den Moment spiegelt das Erscheinungsbild meine Forderungen wieder: Schlicht und einfach, ohne viel Geschnörkel, ohne viel tam tam, aber doch irgendwie schick und einzigartig. Reduziert auf wenige Farbtöne, sodass die wichtigen Sachen – nämlich die Bilder – im Vordergrund stehen. 

Auch an meinen Kategorien wollte ich etwas ändern, war der Slogan „Schönheit Schlemmen Lebensart“ aufgrund meiner Themen doch etwas überholt. Diesmal habe ich aber bewusst auf den Beisatz verzichtet, dafür aber neue und viel passendere Kategorien hinzugefügt. 

Neue Kategorien 

Kreativität – darin könnt ihr alles rund um das Thema Fotografie, Dekoration, Interieur, etc. finden. Den größten Teil aber wird der Unterpunkt Schönheit einnehmen. Ich habe mir vorgenommen, für euch ca. 1 mal im Monat ein kleines Video mit einer Make-up-Insporation hochzuladen. 

Kleidungsstil – damit ihr immer auf dem neusten Stand in Sachen Mode seid, könnt ihr unter dieser Kategorie demnächst viele neue Outfitinspirationen entdecken. 

Geschichtenerzähler – die wohl wichtigste Rubrik für mich. Die meisten von euch werden bereits bemerkt haben, dass meine Artikel zunehmend immer mehr im Geschichten-Stil geschrieben sind. Seit ich schreiben kann, hat sich bei mir dieser Stil entwickelt und obwohl ich anfangs Bedenken hatte, wie ein so geschriebener Beitrag bei euch ankommt, bin ich nun der festen Überzeugung, dass ihr mehr davon wollt! Und ganz getreu dem Motto: ‚Ihr wollt es, ihr kriegt es!‘, wird es gehäuft solche Artikel zu diversen Themen geben. 

Ab jetzt könnt ihr euch also auf viele neue schöne Artikel freuen. 

Ich komme nach Hause! 

Bis dahin, klickt euch gern durch mein altes, neues Heim.