Mein Abend mit Notino – Review I Werbung

Posted on 20. August 2017 by benancy

Ihr Lieben!

Dieses Mal gibt es wieder einen Artikel der etwas normalen Art. Im letzten Beitrag habt ihr ja schon lesen können, dass ich mir bei Notino ein paar schöne Produkte aussuchen durfte. Und auf die Bildergeschichte folgt nun das versprochene Review! 

Biotherm Biocils Zwei Phasen Make-up Entferner für wasserfestes Makeup

Lange habe ich nach einem Produkt gesucht, was mein Augenmakeup komplett entfernen kann, ohne, dass die Flüssigkeit in meinen Augen brennt. Wer mich kennt, der weiß, wie viel Lidschatten, Mascara und Eyeliner ich meistens trage. Der Entferner besteht aus zwei Phasen. Vor der Nutzung muss man die kleine blaue Flasche schütteln, damit sich die beiden Phasen vermischen und ein bisschen Produkt auf ein Wattpad geben. Mit nur wenig Mühe lässt sich das Make-up entfernen, ohne unangenehm in den Augen zu brennen. Definitiv eine Empfehlung!

Biotherm Biocils Zwei-Phasen Make-up Entferner

Olaplex Professional Hair Perfektor

Wer mich kennt, der weiß, wie wichtig mir meine Haare sind – und wie sehr ich sie strapaziere. Das bedeutet natürlich auch, dass ich sie regelmäßig pflegen muss. Sehr oft habe ich bereits etwas von Olaplex gehört und wollte mich dann natürlich auch einmal selbst davon überzeugen. Olaplex Nr. 3 ist für den Heimgebrauch gedacht. Einmal die Woche angewendet, soll das Produkt die Haarstruktur verbessern. Heißt: Weniger Frizz. Ich für meinen Teil wende das Produkt folgendermaßen an: Ich gebe es am Abend in meine angefeuchteten Haare, lasse es über Nacht einwirken und wasche am nächsten Tag meine Haare mit Shampoo und Conditioner/Haarkur. Olaplex ersetzt ja nicht die Pflege, sondern soll unterstützend wirken. Direkt nach der Anwendung merke ich immer extrem den Unterschied und je nach dem wie sehr ich meine Haare strapaziere, in dem ich sie glätte, locke, etc. kann der Effekt auch bis zur nächsten Anwendung anhalten.

Cettua Charocoal

Von den Nosestripes habe ich mir ziemlich viel versprochen. Wahrscheinlich zu viel. Denn um ehrlich zu sein, hat mich dieses Produkt ziemlich enttäuscht. Nach Anleitung soll man das Reinigungspflaster auf die Nase kleben, anfeuchten und trocknen lassen, anschließend abziehen. Irgendwie will das Pflaster bei mir nicht halten und umso enttäuschend ist dann das Endergebnis: bei mir gibt es nämlich keins! Für mich leider kein Produkt, was ich nachkaufen würde.

Cettua Charcoal Reinigungspflaster

Rimmel Super Gel 

Den Nagellack in Gel-Optik kannte ich bereits von der Mutter meines Freundes. Ich trage zwar generell Gel-Nägel, jedoch immer farblos. Ich mag es einfach, ab und an die Farbe zu tauschen und zwar nicht nur aller vier-sechs Wochen. Jedoch war ich bisher von normalem Nagellack aufgrund der geringen Haltbarkeit ziemlich genervt. Einmal den Abwasch machen und schon musste ich die Nägel neu lackieren! Das ist bei dieser Kombination nicht der Fall. Als erstes trägt man ein bis zwei Schichten von der Farbe auf und anschließend eine Schicht des Top Coats – et voilá! Schon hat man zwei Wochen schön lackierte Nägel – egal wie viel Abwasch oder Reinigungsprodukte an die Nägel kommen.
Ein definitives Nachkaufprodukt!

Rimmel Super Gel

Sebastian Professional Drynamic 

Das Trockenshampoo wurde mir von einem Arbeitskollegen empfohlen und hat definitiv was es verspricht! Platte Haare bekommen super viel Volumen und sehen aus, wie frisch gewaschen! Einziger Nachteil: Es trocknet meine Haare ziemlich aus und fühlt sich beim durchfahren eher stumpf an. Dennoch das beste Trockenshampoo, was ich bisher probiert habe!

Sebastian Professional Drynamic

Erwähnte Produkte:

Biotherm Biocils Zwei Phasen Make-up Entferner für wasserfestes Makeup

Olaplex Professional Hair Perfektor

Cettua Charocoal

Rimmel Super Gel – Step 1: Hottie Choccie/Rock n Sparkle

Rimmel Super Gel – Step 2 

Sebastian Professional Form