Makeup-Basics #3 – Ausdrucksstarke Augenbraue

Posted on 15. November 2016 by benancy

Hallo ihr Lieben!

Aufgrund der starken Nachfrage, geht es heute weiter mit der Make-up-Basics Reihe und dem ebenfalls von euch am meisten nachgefragtesten Thema – meinen Augenbrauen!
Mir ist im übrigen aufgefallen, dass die Klicks, die meine Videos haben, die ich auf meinem Blog einbinde, hier auf meinem Blog mehr angeklickt werden, als auf YouTube – ich bin immer davon ausgegangen, dass YouTube das auch so mitzählt – aber sei`s drum.

Im Prinzip seht ihr alle wichtigen Schritte im Video, dennoch liste ich euch hier nochmal meine benutzten Produkte auf und nenne auch ähnliche Produkte, die ihr ebenfalls für eure Augenbrauen nutzen könnt.

Augenbrauen sind spätestens nach den Kardashians natürlich ein riesengroßes Thema und immer wieder findet man auf Instagram Bilder und kleine Videos, bei denen Augenbrauen bis zur Perfektion „gezeichnet“ werden. Das nimmt natürlich eine Menge Übung und auch zeit in Anspruch, um dem nacheifern zu können. Allerdings stelle ich mir auch manchmal die Frage, ob das denn wirklich sein muss, oder ob nicht auch natürliche Augenbrauen dem Schönheitsideal entsprechen können… Aber das ist ein ganz anderes Thema.

Ich benutze im Video die Fluidline Brow Gelcreme in True Brunette von MAC Cosmetics und dazu den 317er Wing Liner von Zoeva. Für eine solche ausdrucksstarke Augenbraue eignen sich diese beiden Produkte meiner Meinung nach am Besten.
Hier habe ich noch einmal meinen Tipp für die perfekte Augenbrauenform bildlich für euch dargestellt:

augenbrauen-kopie

Die erste Linie zeigt euch, wo eure Augenbraue am Besten anfangen sollte. Der Punkt, der sich durch die Verbindung von Nasenflügel und Augeninnenwinkel ergibt, schmälert eure Nase. Die Linie, die durch das Augeninnere verläuft und euch den höchsten Punkt eurer Augenbraue definiert, liftet euer Auge und das Ende eurer Augenbraue ist der Punkt, der euren Blick öffnet.

Zum Durchbürsten meiner Brauen nutze ich einen Applikator einer leergegangenen Mascara. Den habe ich natürlich vorher sauber gemacht. Ihr könnt solche Applikatoren aber käuflich erwerben.

Wem eine solche Augenbraue zu stark gezeichnet ist, dem kann ich empfehlen, mit dem Pinsel einfach nur zu verdichten und auf das Umranden zu verzichten. Gut dafür eigen sich auch Augenbrauenpuder/Lidschattenpuder oder ein Augenbrauenstift. Wer es sehr natürlich mag oder bereits sehr dichte Brauen hat, der kann auch gern eine Brow-Mascara nutzen. Da kann ich euch die von NYX empfehlen. In ausgewählten DM-Märkten könnt ihr die Produkte erwerben oder online.
Wenn ihr ein weiteres Make-up-Basics Video zum Thema natürliche Augenbraue sehen möchtet, dann schreibt es mit gern in die Kommentare.

Brow Gelcreme: MAC Cosmetics
317 Wing Liner: Zoeva Cosmetics
Applikator: MAC Cosmetics
Brow-Mascara: NYX Cosmetics 

Habt ihr sonst noch Wünsche für weitere Basics? Lasst es mich gern wissen, damit ich es umsetzen kann.

xoxo, Nancy